Kurse für FAGE/ EFZ

Die Durchführung erfolgt gemäss den Richtlinien von IBITA Swiss.

Voraussetzungen
Der Kurs richtet sich an FAGE EFZ (Fachangestellte/Gesundheit mit eidgenössischen Fähigkeitsausweis), welche mit Erwachsenen mit einer Verletzung oder Erkrankung des Zentralnervensystems (ZNS) arbeiten.

Richtziele
Die Teilnehmenden:

  • beschreiben die Grundsätze des Bobath-Konzeptes
  • erklären die Ziele der rehabilitativen Pflege im Bobath-Konzept.
  • nennen Aspekte des normalen Bewegungsverhaltens und nutzen diese für die Bewegungsunterstützung.
  • benennen Beeinträchtigungen des veränderten Bewegungsverhaltens bei betroffenen Personen.
  • führen eine fördernde Bewegungsunterstützung in den Aktivitäten der Mobilität in liegender, sitzender und stehender Ausgangsstellung an.
  • sind aufmerksam und sensibilisiert bezüglich der speziellen Anforderungen von betroffenen Personen.

Kurskurrikulum

IBITA Swiss-anerkannter Grundkurs Neurorehabilitationspflege - Bobath Konzept für FAGE EFZ