–ü–ĺ—Ā—ā—č –į–≤—ā–ĺ—Ä–į a_armin

a_armin

Armin Oppliger

Neurorehabilitation

Neurorehabilitation beschreibt den Prozess und die Massnahmen zur Wiedereingliederung von Menschen mit neurologischen Funktionsstörungen in den Alltag und in das berufliche Leben.

Menschen mit einer Läsion des zentralen Nervensystems erfahren in ihrem alltäglichen Wirkungsfeld unterschiedlich ausgeprägte und verschiedenartigste Beeinträchtigungen.

Massnahmen im Bereich der Neurorehabilitation finden unter anderem im Akutspital, in der Rehaklinik, in Wohn- und Pflegeheimen, in Praxen aber auch zu Hause im täglichen Alltag des Betroffenen statt.

Definition

Definition:
Das Bobath Konzept bietet einen problemlösungsorientierten Zugang zur Befunderhebung und zur Behandlung von Menschen mit Störungen von Funktionsfähigkeit, Bewegung und Haltungskontrolle aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung des zentralen Nervensystems.
Die Basis bildet das Verbessern der Haltungskontrolle und der selektiven Bewegungen mittels Fazilitation (IBITA 1996, Panturin 2001, Brock et al 2002, Raine 2006).

Dieser Zugang zur Rehabilitation von Erwachsenen mit Gesundheitsst√∂rungen des zentralen Nervensystems gr√ľndet sich auf der Arbeit von Berta und Karel Bobath und wurde √ľber die letzten 50 Jahre stetig weiterentwickelt.

Die heutige Basis f√ľr das Bobath Konzept bilden ein aktuelles Wissen aus den Neurowissenschaften, insbesondere aus den Gebieten der motorischen Kontrolle und des motorischen Lernens, der neuralen und muskul√§ren Plastizit√§t, sowie der Biomechanik. Im Weiteren gr√ľndet das Konzept auf der Erfahrung von klinischen Experten und den Bed√ľrfnissen und Erwartungen der Patienten (Sackett 2000).

In der klinischen Anwendung des Bobath Konzepts ist eine transprofessionelle und interdisziplin√§re Zusammenarbeit von Therapeuten, √Ąrzten, Pflegefachpersonen und anderen Gesundheitsfachleuten mit den Betroffenen und deren Angeh√∂rigen essentiell. Die pers√∂nlichen Ziele, Bed√ľrfnisse und das Potential der betroffenen Person stehen dabei im Mittelpunkt.